Produktpalette

Luft- bzw. wasserbetriebene Imlochhämmer

Diverse Ausführungen und Größen (von 2“ – 30“) der Hersteller Atlas Copco, Bulroc, Mincon, WAI.

Wir bieten Ihnen dazu die passenden Bohrkronen (auch Sondergrößen), Spülköpfe, Bohrgestänge, Übergänge, Rückschlagventile sowie Ersatzteile und Service Kits.

Ich selbst habe in den letzten Jahren sehr gute Erfahrungen mit den wasserbetriebenen Hämmern gemacht, da sie einige Vorteile gegenüber dem Lufthammer besitzen.

Zum einen wird das Gebirge weit weniger durch das ausströmende Wasser beeinflusst, da es im Gegensatz zu Luft nicht kompressibel ist und beim Austreten/ Entspannen keine größeren Ausspülungen/ Auskolkungen verursachen kann.  Außerdem ist das Bohrloch durch das Wasser gereinigt und muss z.B. bei Injektionsschleiern nicht nochmals gesäubert werden.

Es kommt zu keinerlei Staubbelastung, was gerade in Tunneln bzw. Untertage ein großer Vorteil ist (Bohrungen in wasserführenden Gebirgen sind problemlos möglich).

Ein weiterer entscheidender Vorteil sind die höheren Bohrleistungen, vor allem je tiefer das Bohrloch ist.  

Hinzu kommt eine ca. 80%ige Energieeinsparung beim Betrieb der Wasserpumpe im Vergleich zu einem Diesel – Kompressor welche somit zu einer deutlichen Kostenreduzierung bei den Treibstoffkosten führt.

Additional information